Qualität

Die Adullam-Stiftung will in ihren Pflegezentren und Spitälern möglichst gute Dienstleistungen anbieten. Oberstes Ziel des Qualitätsmanagements ist es, die Versorgung der Patienten und Bewohnerinnen auf hohem Niveau zu halten und noch weiter zu verbessern. Auch streben wir eine gute, effiziente Zusammenarbeit mit anderen Spitälern, Behörden und Versicherern an.

Die Verantwortung für das Qualitätsmanagement liegt bei der Geschäftsleitung. Unsere Qualitätsbeauftragte Christiane Schambeck kümmert sich um die konkrete Umsetzung. 

Europäisches QM-Modell

Bei der Umsetzung stützen wir uns auf das EFQM-Modell («European Foundation for Quality Management») als ganzheitliches Qualitätsmanagement-System. Bereits dreimal haben wir uns Fremdbewertungen durch externe Assessoren unterzogen. 2009 erreichten wir den Finalistenstatus im schweizerischen ESPRIX-Wettbewerb.

Sind Sie nicht zufrieden?

Wo Menschen arbeiten, lassen sich Unstimmigkeiten nicht ausschliessen. Sollten Sie mit einer Leistung nicht zufrieden sein, sprechen Sie bitte mit unseren Leitungspersonen. Entsteht daraus keine befriedigende Lösung, informieren Sie die Geschäftsleitung.
Lässt sich ein Konflikt nicht intern lösen, können Sie sich an die Ombudsstelle wenden:

Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex
Frau lic. iur. Regula Diehl, Anwältin und Mediatorin
Rümelinsplatz 14 | Postfach

4001 Basel
Tel. 061 269 80 98

kontaktombudsstelle-alterch
www.ombudsstelle-alter.ch