News Artikel

Adullam-Stiftung Basel öffnet ihre Türen zum 100-jährigen Jubiläum

Um der wirtschaftlichen und sozialen Not von mittellosen Kranken und Betagten zu begegnen, wurde die Adullam-Stiftung im Jahre 1919 ins Leben gerufen. Der ursprüngliche Stiftungszweck, ein „Haus für Arme“ zu schaffen, konnte mit der Eröffnung eines ersten kleinen Altersheimes an der Missionsstrasse im Jahre 1928 in die Tat umgesetzt werden.

In den hundert Jahren seit der Gründung haben sich die gesellschaftlichen und sozialen Verhältnisse stark verändert. Die schiere materielle Not trat dank prosperierender Wirtschaft und mit dem Entstehen von Sozialversicherungen in den Hintergrund. Parallel dazu zeigten sich aber grösser werdende  Lücken in der medizinischen Behandlung, Pflege und Betreuung einer stetig zunehmenden Anzahl Betagter. Dank frühem und kontinuierlichem Engagement haben Mitarbeitende der Adullam-Stiftung wichtige Beiträge zur Entwicklung der Geriatrie geleistet. Dabei kommt der interdisziplinären Zusammenarbeit von Medizin, Pflege und Therapien „auf Augenhöhe“ grosse Bedeutung zu.

Was in einem einfachen Gebäude mit bescheidenen 16 Plätzen begann, entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem stattlichen, auf Altersmedizin spezialisierten Spital und zur grössten privaten Pflegeeinrichtung im Kanton Basel-Stadt. An den beiden Standorten Basel und Riehen nimmt das Adullam Spital heute mit insgesamt 110 Betten altersmedizinische Leistungsaufträge der Kantone Basel-Stadt und Baselland wahr und bietet rund 300 pflegebedürftigen Betagten ein beschütztes Zuhause. Insgesamt sind rund 700 Mitarbeitende - wovon rund 75 Auszubildende - in den Betrieben der Adullam-Stiftung tätig.

Damit die soziale Stiftungsidee auch nach 100 Jahren Wirkung entfalten kann, musste sie immer wieder neu und zeitgemäss interpretiert werden. Im zunehmend technisierten und von ökonomischen Faktoren geprägten Gesundheitswesen setzt sich die Adullam-Stiftung besonders dafür ein, dass der Menschlichkeit weiterhin der gebührende, hohe Stellenwert zukommt.

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums bietet die Adullam-Stiftung am Samstag 15. Juni von 10:00 – 16:00 Uhr Gelegenheit, ihre Angebote am Standort Basel - eine Oase inmitten der Stadt - kennenzulernen. Sowohl im Spital als auch im Pflegezentrum stehen Mitarbeitende aller Disziplinen – Medizin, Therapien und Pflege den Besucherinnen und Besuchern gerne Red und Antwort. Wissenswertes zur Entwicklung der Stiftung und zu den heutigen Angeboten sind auch in einer Stiftungsbroschüre zusammengefasst.

zur News Übersicht